FREQUENTLY
ASKED QUESTIONS

ANGEBOT

REINIGUNG & PRÜFUNG DER KLEIDER


Die geliehenen Kleidungsstücke werden gereinigt zurückgebracht.

Für eine umweltfreundliche und schonende Reinigung geben wir gerne Tipps und Tricks. Eine Waschanleitung findest du hier unter FAQ.

TEIL ist Sauberkeit und Hygiene wichtig. Die Kleidung wird auf Flecken, Geruch und Schaden geprüft. Dabei wird darauf geachtet, ob Flecken ohne Chemie entfernt werden können und ob die Kleidung Schaden hat, der nicht ohne Qualitätseinbussen repariert werden kann.




LEIHDAUER


Solange dein Abo läuft bestimmst du, wie lange du deine Kleidungsstücke tragen willst. Ob Tage, Wochen oder Monate - Bringe die Kleidungsstücke zurück, wenn es für dich Zeit ist etwas anderes auszuprobieren.




VERKAUFT TEIL KLEIDUNG


Ja.

Aber erst, wenn du das gewünschte Kleidungsstück bereits ausgeliehen hast und dich nicht mehr davon trennen willst/kannst.

Wir freuen uns, wenn du ein Lieblingsstück gefunden hast! Wir nennen dir einen Preisrange und du entscheidest wieviel es dir wert ist.

Wir werden auch zwischendurch ein paar Stücke aus dem Sortiment nehmen müssen, die wir dir gerne zu einem günstigen Preis verkaufen.




WELCHES SORTIMENT HAT TEIL


Wir starten mit einem Sortiment, welches auf Frauen ausgerichtet ist. Wir hoffen schon bald das Sortiment auf Männerkleider erweitern zu können.

Wir wollen dir ein möglichst breites Sortiment an stilvoller secondhand Kleidung ermöglichen:

  • T-Shirts | Hemden | Blusen
  • Pullover
  • Hosen
  • Jupes | Röcke
  • Kleider | Hosenanzüge | Jumpsuits
  • Jacken | Mäntel (Frühling, Sommer, Herbst)
  • Accessoires, Schmuck, Kopfbekleidung (Kappen, Snapbacks usw.)
  • Schuhe

Längerfristig will TEIL mit verschiedenen lokalen Labels zusammenarbeiten und deren Kleidung im Sortiment anbieten. Dies um die lokalen Bemühungen im Bereich Fair Fashion zu unterstützen. Zurzeit findest du bei TEIL auch Stücke von 2étage und Rework.

Auf Instagram und Facebook findest du Bilder zu unserem Sortiment.




HAT ES MEINE GRÖSSE


Wir wollen bereits am Anfang diverse Grössen anbieten. Dabei sind wir grösstenteils davon abhängig, was wir als Spende erhalten oder einkaufen können.

Da wir am Anfang nur Einzelstücke und nur selten mehrere Grössen pro Kleidungsstück haben, kann es sein, dass du dein gewünschtes Kleidungsstück nicht in deiner Grösse vorfindest. Unsere Gastgeberinnen und Gastgeber helfen dir gerne eine gute Alternative zu finden.

Wir bieten NOCH keine Über- oder Untergrössen an.




WESHALB EIN ABO


Mit dem Kauf eins Abos machst du TEIL möglich. Unter anderem kann eine Location gemietet und Löhne können bezahlt werden. Zudem ist es TEIL durch dein Abo möglich, sich langfristig für Nachhaltigkeit einzusetzen. Auch wenn du selbst die Abwechslung von TEIL nicht beanspruchen wirst, unterstützt du mit einem Abo die Idee und Vision von TEIL.




DIE MOTIVATION VON TEIL


Dadurch, dass Kleidung geteilt wird, entsteht ein bewussterer Umgang damit.

  • Durch die vorhandene Auswahl an Kleidung kauft die TEIL-Community weniger Kleidung. Dies schont Mensch und Umwelt.

  • Kleidung erhält einen neuen Stellenwert und wird mehr geschätzt.

  • Durch die positive Einstellung von TEIL gegenüber Menschen, Umwelt und Kleidung, wird ein positives Welt- und Selbstbild vermittelt.

Wir sind überzeugt, dass diese Idee eine dringend nötige Veränderung in der Textilbranche und im Umgang mit Kleidung bringt. Heute wird durch sogenannte Fast Fashion die Umwelt stark belastet und Menschen werden ausgenutzt.


TEIL zeigt, dass es auch anders geht.




AUSSORTIEREN VON KLEIDUNG


Kleidung, die gemäss unserer Prüfung nicht mehr verwendbar ist, wird aus dem Sortiment genommen. Dass bedeutet, dass die Kleidung aus dem Sortiment von TEIL genommen wird, jedoch noch weiterverwendet werden kann. Die Lebensdauer der Kleidung wollen wir durch Flicken oder Upcycling verlängern (entsprechende Stücke sollen bei uns gekauft werden können). Dafür wollen wir weitere Projekte starten oder Partnerschaften mit entsprechenden Personen und Firmen eingehen. Hast du Ideen oder sogar selbst Interesse an Lösungen mitzuwirken? Wir freuen uns von dir zu hören.




WOHER KOMMEN DIE KLEIDER


Die Kleider werden zu Beginn von Privatpersonen gespendet. Durch Kleiderspenden wird ein Grundstock an Kleider geschaffen. Der Lagerbestand wird danach durch weitere Kleiderspenden und Geschäfts-Partnerschaften (z.B. Fair Fashion-Labels) erweitert. Die Anzahl an Abonnenten bestimmt die Möglichkeit das Sortiment erweitern zu können.

Zu Kleiderspenden siehe FAQ-KLEIDERSPENDEN.




WASCHANLEITUNG


1. Falls vorhanden, einge­nähtes Pflegesymbol beachten. (Google hilft zur Erklärung der Symbole) 2. Dunkle und helle Farben getrennt waschen. (Rein weisse Teile gehören in eine separate Wäsche) 3. Pullover und Jackenmüssen nicht in jedem Fall gewaschen werden. Manchmal reicht es, das Teil eine Nacht an einem Kleiderbügel an die frische Luft zu hängen. 4. Kleider mit Spitze oder gehäkelte Kleider, bitte nur von Hand lauwarm auswaschen. Nach dem Waschen leicht ausdrücken und liegend oder direkt auf einem Kleiderbügel trocknen. 5. Kleider aus Kaschmir und Wolle bitte nur von Hand kalt auswaschen. Nach dem Waschen leicht ausdrücken und liegend auf einem Frotteetuch trocknen. 6. T-Shirts und Pullover mit Prints bitte zum Waschen auf die Innenseite drehen. Dies schont den Aufdruck. Ebenso empfehlen wir dies für Jeanshosen, damit sie weniger schnell ausbleichen. 7. Richtige Dosierung des Waschmittels beachten. Kleider von TEIL müssen nicht separat in der Maschine gewaschen werden. Befülle die Maschine locker, sodass noch ein faustbreiter Abstand zwischen Trommel und Wäsche bleibt. 8. Kleider bitte aufhängen statt im Wäschetrockner zu trocknen. 9. Vorsicht beim Bügeln. Lieber auf einer niedrigen Stufe beginnen. Auch da bitte Pflegesymbol beachten. Dampf hilft besonders bei robusten Stoffen. Viele Falten können vermieden werden, wenn Kleider bereits im nassen Zustand flachgestrichen werden. An einem Kleiderbügel im Hängen trocknen lassen hilft zusätzlich. Womöglich ist Bügeln danach nicht mehr nötig. Die Kleider welche du uns zurückbringst musst du jedoch nicht selber bügeln – das übernehmen wir für dich.





KLEIDERSPENDEN

NIMMT TEIL KLEIDERSPENDEN AN


JA Du kannst uns Kleider gerne im Kleiderschrank (Bubenbergplatz 10) vorbeibringen. –> Bitte die Bedingungen für Kleiderannahme beachten.




BEDINGUNGEN FÜR KLEIDERANNAHME


TEIL ist sehr dankbar für Kleiderspenden. Gleichzeitig hat TEIL nicht die Kapazität jegliche Kleiderspenden zu verarbeiten und ist darauf angewiesen, dass die Kleider für TEIL passend sind. Ansonsten können wir die Spende nicht annehmen. Bitte beachte deshalb folgende Punkte:

SEHR GERNE

  • Frauen- UND Männerkleidung

  • jede Grösse -> auch grosse/kleine Grössen

  • Umstandsmode (Schwangerschaftskleidung)

  • Saison unabhängig (Winter, Sommer usw.) - keine Badesachen

ZUSTAND

  • guter und intakter Zustand (nicht zu verwaschen oder "verfuselt")
  • Frisch gewaschen
  • Taschen geleert
  • Keine Löcher oder Schweissflecken

BILLIG-MARKEN

Wir nehmen keine Billig-Marken an wie z.B. Zebra, Tally Weijl, Chicoree u.ä.

SCHUHE

Schuhe haben bei uns im Sortiment keinen Fokus. Trotzdem nehmen wir gerne Schuhe an, die folgende Punkte erfüllen:

  • guter Zustand
  • nicht «ausgeloffen»
  • keine Finken





LOCATION

WO BEFINDET SICH TEIL


TEIL hat einen Pop-Up Store am Bubenbergplatz 10, 3011 Bern (Galeriegeschoss)

  • Links neben dem Interdicount 🏬
  • Rolltreppe nach oben
  • ein paar Schritte geradeaus 🚶🏼‍♀️🚶🏽
  • du stehst vor TEIL 🥳




ÖFFNUNGSZEITEN


Mittwoch bis Freitag 14 – 19 Uhr Samstag 10 – 17 Uhr





Sign up. sei Teil von TEIL

© 2019 TEIL.style GmbH und Lilian Salathé Fotografie | Grafik

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Schwarz YouTube Icon